DIE WEITBLICKER-WERKSTATT

In unserer heutigen Zeit werden wir täglich mit so vielen Informationen und Meldungen überflutet, dass wir das viele Wissen kaum noch filtern, geschweige denn umsetzen können.

"Die meisten Menschen sehen vor lauter Wald die Bäume nicht. WEITBLICKER sind in der Lage, sowohl den Wald als auch die Bäume zu sehen. "

Thomas Vogler
WEITBLICKER

DIE IDEE

Algorithmen geben uns vor, was uns interessieren oder gefallen könnte. Sensations- oder Katastrophenmeldungen verbreiten in unseren Köpfen Vorurteile, Panik, Angst oder sonstige Zukunftsschrecken. Wir lassen uns manipulieren, weil wir die Inhalte und Quellen nicht mehr kritisch hinterfragen. Weil uns Wissen fehlt und wir nicht mehr über den Tellerrand blicken.

So baut sich um uns herum eine „Realität“ auf, die dafür sorgt, dass wir die Welt nicht mehr durch unsere eigene Brille sehen, sondern uns von den Meinungen anderer steuern lassen. Wir verlieren den Fokus für die Dinge, die uns im Leben wirklich weiterbringen, aus den Augen. Und wir kommen vor lauter Wissensflut nicht ins TUN.

Unsere persönlichen Visionen, Träume, Ziele, Erfüllung, Glück, Zufriedenheit – all diese Dinge treten in den Hintergrund oder bleiben sogar völlig auf der Strecke.

Mit der Weitblicker-Werkstatt möchte ich dir daher die Werkzeuge und das Wissen eines Weitblickers an die Hand geben, das dich in deiner persönlichen Entwicklung zukünftig ein gutes Stück voranbringen kann.

Auszug aus meiner Arbeit

Aktuelle Blogbeiträge